HANDBALLVEREIN VALLENDAR E.V.

Minis

Minis Handballverein Vallendar

Turnierrunde

Auch im klassischen Mini-Alter ist der HV Vallendar für handballinteressierte Mädchen und Jungen gut aufgestellt! Immer mittwochs treffen sich circa 15 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2013, 2014 und 2015 für eine Stunde in der Sporthalle, um gemeinsam mit ihrem Trainer Nikita Andree erste „richtige“ Handballerfahrungen zu sammeln.

Während des Trainings steht Handballspielen mit vereinfachtem Regelwerk genauso hoch im Kurs wie unterschiedlichste Bewegungsspiele mit oder ohne Ball. Der Fokus beim Handballspiel liegt hier noch weniger auf „Gewinnen oder Verlieren“, sondern vielmehr auf einem flüssigen und sicheren Zusammenspiel zwischen den Spieler/innen.

Die Highlights im jeweiligen Saisonverlauf sind die Teilnahme an mehreren Mini-Turnieren, entweder als Turnier in eigener Halle oder bei Turnieren in der näheren Umgebung. Hier besteht dann die Möglichkeit, sein Können mit Gleichaltrigen anderer Vereine zu messen. Zusätzlich zu den Handballspielen gibt es auf den Turnieren immer auch Spielstationen, so dass der Spaß auch dort, genau wie während des Trainings, nicht zu kurz kommt. Am Ende des Turniers gehen alle stolz mit Medaille, Urkunde oder Pokal nach Hause.

Weiterhin steht auch bei den Minis neben Spaß am Spiel und der Bewegung, der Vermittlung bzw. Festigung handballerischer Basisfähigkeiten (werfen, fangen, prellen) auch die Weiterentwicklung der Gesamtkoordination und die Förderung der Teamfähigkeit der Kinder im Fokus.

Interessierte Kinder zwischen 6 und 8 Jahren sind jederzeit eingeladen, sich das Training unverbindlich anzuschauen bzw. daran teilzunehmen.

Trainingszeiten Minis (Jahrgänge 2013, 2014 und 2015)

Mittwoch: 16:30 Uhr – 17:30 Uhr, Konrad-Adenauer-Sporthalle

Ansprechpartnerin Minis

Stefanie Eikmeier: 0171 9327752