HANDBALLVEREIN VALLENDAR E.V.

ERFOLGREICHES PEDEL-FEST!

Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause richteten die Vallendarer Handballer am vergangenen Sonntag, 1. Mai 2022 wieder das bekannte Pedel-Waldfest im schönen Stadtwald zwischen Vallendar, Hillscheid und Höhr-Grenzhausen aus. Die Freude darüber, die jahrelange Tradition des Pedel-Festes wieder aufleben zu lassen, war … MEHR

MEHR »

PEDEL-WALDFEST!

Das lange Warten hat endlich ein Ende, am 1. Mai ab 10:00 Uhr laden die Vallendarer Handballer alle Wanderfreunde aus Nah und Fern zu einer Rast an der Pedel-Schutzhülle im schönen Vallendarer Stadtwald zwischen Vallendar, Höhr-Grenzhausen und Hillscheid ein. Chef-Organisator … MEHR

MEHR »

PEDEL-WALDFEST!

Der Handballverein Vallendar plant in diesem Jahr eine Light-Version des traditionellen Pedel-Waldfestes im schönen Vallendarer Stadtwald zwischen Vallendar, Höhr-Grenzhausen und Hillscheid. Unter dem Motto „Pedel light“ sind alle Wanderfreunde am 1. Mai herzlich an der Pedel-Waldhütte zu einer Rast an … MEHR

MEHR »

FROHE WEIHNACHTEN!

Der Handballverein Vallendar wünscht allen Mitgliedern, Fans, Sponsoren, Partnern und Unterstützern ein besinnliches Weihnachtsfest und erholsame Feiertage. Nach dem deutlichen Heimsieg der 1. Mannschaft gegen den TV Nieder-Olm zum Jahresabschluss überwintern die Vallendarer Löwen auf dem 9. Tabellenplatz der RPS-Oberliga. … MEHR

MEHR »

RÜCKBLICK JHV!

Am vergangenen Mittwoch fand die Jahreshauptversammlung des Handballvereins Vallendar im Herzog von Nassau statt. Nachdem der 1. Vorsitzende Ulrich Zimmermann die erschienenen Vereinsmitglieder begrüßt hatte, wurde den Verstorbenen des Handballvereins Vallendar gedacht. Im Anschluss an die Berichte des 1. Vorsitzenden … MEHR

MEHR »

AUTOHAUS PRETZ & HVV!

Während sich die 1. Mannschaft der Vallendarer Löwen intensiv auf die neue Saison vorbereitet, arbeiten die Verantwortlichen im Hintergrund an der strukturellen Aufstellung des Traditionsvereins aus dem Rheinland. Dabei ist es dem Vorstand, unter Federführung von Sven Eikmeier, gelungen, das … MEHR

MEHR »