HANDBALLVEREIN VALLENDAR E.V.

Vorschau D-Jugend

Die D-Jugend des HVV geht in der Bezirksliga auf Punktejagd

| Jugend

Unsere D-Jugend ist ein bunter Haufen, bestehend aus dem Kern der letztjährigen Mannschaft, welche die Saison als Tabellenführer abgeschlossen hat. Vervollständigt wird die Truppe aus Spielern, welche aus der E-Jugend hochrücken oder von Jungs, die den Handballsport erst in den letzten Monaten für sich entdeckt haben.

Die Mannschaft glänzt vor allem mit ihrer Ballsicherheit und einem schnellem Spiel nach vorne. Eine sehr offensive und aggressive Deckung unterstützt die genannte Spielweise und sorgt bei dem Gegner für häufige Ballverluste. Somit können die leichten körperlichen Defizite, welche auch letztes Jahr zu spüren waren, wettgemacht werden.

Diese Vorteile lassen sich im Training durch ein hohes Maß an Konzentration und Motivation erarbeiten. Jedoch steht auch der Spaß im Vordergrund. Mit gemeinsamen Aufgaben und Zielen wird nicht nur von jedem Einzelnen alles abverlangt, sondern die Jungs wachsen als Mannschaft zusammen.  

In der diesjährigen Bezirksliga werden die Ansprüche an die Mannschaft noch etwas nach oben geschraubt. Wenn jeder der Jungs auf dem Feld zeigt was er kann, dann werden bestimmt auch einige Siege eingefahren werden. Das Trainerteam hofft, dass die Motivation und der Spaß in der gesamten Mannschaft über die Saison bestehen bleibt und sich jeder Spieler in seinem Können weiterentwickelt.

Kader D-Jugend

Nils Brennahl (Torwart), Joshua Daus, Hauke Faust, Noa Len Fislake, Thiemo Kroth, Linus Meißner, Johannes Morawietz, Deniz Öksüz, Sönke Otto, Nils Rollnik, Paul Simons, Miran Tanriverdi

Trainingszeiten

Dienstag: 17:00 – 18:30 Uhr* in der Konrad-Adenauer-Sporthalle auf dem Mallendarer Berg

Freitag: 15:30 – 17:00 Uhr* in der Konrad-Adenauer-Sporthalle auf dem Mallendarer Berg

*Trainingszeiten können im Winterhalbjahr variieren, bitte vorher informieren!

Kontakt

Christian Schaub: 0177 6846319

Weitere Infos zu D-Jugend findet Ihr hier: https://www.hvvallendar.de/jugend/d-jugend/