HANDBALLVEREIN VALLENDAR E.V.

TRAINERWECHSEL!

Christoph Barthel übergibt das Traineramt an Veit Waldgenbach und Wolfgang Reckenthäler!

| Team I

Aufgrund einer beruflichen Veränderung kann Christoph Barthel seine Tätigkeit als Trainer der 1. Mannschaft nicht mehr mit dem zeitlichen Aufwand erfüllen, die seinem eigenen Anspruch gerecht wird und die aus seiner Sicht notwendig ist, um der Mannschaft im Abstiegskampf die erforderliche Hilfe zu geben. Aus diesem Grund wird er sein Traineramt beim HV Vallendar zum 31.01.2019 beenden.

Der sportliche Leiter Wolfgang Reckenthäler wird die Mannschaft bis zum Ende der Saison gemeinsam mit Veit Waldgenbach betreuen, der dann ab der nächsten Saison die Mannschaft alleinverantwortlich trainieren wird. Veit Waldgenbach kennt die Mannschaft zum Teil aus der Saison 2016/17, als er schon einmal vertretungsweise tätig war. Darüber hinaus war er bereits der Jugendtrainer einzelner Spieler.

Der HV Vallendar bedankt sich ausdrücklich bei Christoph für seine Tätigkeit. Er hat nach der Ära Reckenthäler die 1. Mannschaft in der Saison 2017/18 übernommen und den Generationswechsel durch die Einbindung junger Talente wie Moritz Gutfrucht, Jonas Strüder, Fabian Schmitt oder Christian Schaub begonnen und in dieser Saison mit Nikita Andree und Leon Krechel fortgesetzt.

Der Handballverein Vallendar bedauert die Trennung zur jetzigen Zeit und wünscht Christoph für seine Zukunft alles Gute.

Ulrich Zimmermann
1. Vorsitzender des HVV