HANDBALLVEREIN VALLENDAR E.V.

RÜCKBLICK PEDEL-GAUDI!

Die Vallendarer Löwen blicken auf einen erfolgreichen Pedel-Gaudi am 30. April und 1. Mai zurück!

| HVV

Das traditionelle Pedel-Waldfest im Vallendarer Stadtwald war auch in diesem Jahr am 30. April und 1. Mai ein voller Erfolg. Das schöne Wetter spielte den Vallendarer Handballern in die Karten, denn bereits am Vorabend war die Veranstaltung extrem gut besucht. Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern waren zu Gast an der Pedel-Hütte und ließen sich vom Handballverein Vallendar mit leckerem Essen und kühlen Getränken verwöhnen. Bis in die späten Abendstunden wurde gemeinsam gefeiert und die schöne Atmosphäre im Vallendarer Stadtwald genossen.

Am 1. Mai strahlte bereits am frühen Morgen die Sonne. Ab 11:00 Uhr hatten die Vallendarer Handballer am Pedel die Pforten geöffnet und waren von dem großen Andrang vor allem um die Mittagszeit überwältigt. Unzählige Wanderfreunde hatten den Weg zum Pedel gefunden und dort ein paar schöne Stunden verbracht.

In gemütlicher Atmosphäre gab es am Lagerfeuer leckeres Stockbrot für die Kids, zudem konnten die Besucher an der HVV-Torwand und beim Nagelhauen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Bei herrlichem Sonnenschein ließen sich alle Wanderfreunde mit frisch gebackenem Kuchen, leckeren Grillspezialitäten und kühlen Getränken von den Vallendarer Handballern verwöhnen. Besonders erfreulich war, dass viele Vereine aus Vallendar und der gesamten Verbandsgemeinde beim HVV zu Gast waren.

Der Handballverein Vallendar blickt auf zwei wunderschöne Tage zurück und freut sich bereits jetzt auf den Pedel-Gaudi im nächsten Jahr. Den 30. April und 1. Mai sollten sich alle Wanderfreunde bereits jetzt in den Terminkalender eintragen.

An dieser Stelle möchte sich der Handballverein Vallendar ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Helfern, vor allem bei der A-Jugend von Organisator Sven Eikmeier, für den unermüdlichen Einsatz sowie bei allen Besuchern bedanken!