HANDBALLVEREIN VALLENDAR E.V.

HVV II: Weiter ungeschlagen

Die 2. Mannschaft des HVV gewinnt das Auswärtsspiel in Andernach mit 35:25 und bleibt Tabellenführer

| Team II

Als ungeschlagener Tabellenführer reiste die 2. Mannschaft des HV Vallendar nach Andernach, wo die HSV Rhein-Nette II wartete. Mit breitem und gut besetztem Kader war die Mannschaft um Coach Moritz Gutfrucht höchst motiviert und wollte unbedingt die zwei Punkte mit nach Hause nehmen.

Das Spiel begann und bis zur 10. Minute konnte sich keine Mannschaft wirklich absetzen. Erst in der 13. Spielminute schafften die Jungs aus Vallendar, sich einen 3-Tore Vorsprung zu erspielen. Die Abwehr stand gut und man stellte den HSV vor immer größere Probleme. Die Löwen drehten vor der Halbzeit noch einmal richtig auf, sodass man mit einem 10:17 in die Pause ging.

Coach Moritz Gutfrucht war in der Halbzeit sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung seiner Mannschaft. Er mahnte aber auch, man solle sich nun nicht auf dem Vorsprung ausruhen. Man sollte genau so weiter machen.

Die zweite Halbzeit begann und man hielt sich an die Vorgaben aus der Kabinenansprache. Konzentriert und mit schönen Kombinationen spielte der HVV II seine Angriffe zu Ende. Vor allem das Spiel mit den Kreisläufern klappte an diesem Tag überragend. So gut wie jeder Wurf vom Kreis landete im Tor des Gegners. Man erspielte sich Tor um Tor einen immer größer werdenden Vorsprung. Am Ende stand ein ungefährdeter 25:35-Auswärtssieg für den HVV auf der Anzeigetafel. Man bleibt also weiter ungeschlagen!

Es war eine starke Leistung der Zwoten. Die Abwehr stand über die meiste Zeit stabil und vorne gelang fast alles. Spielzüge wurden sauber durchgespielt und die Rückraumshooter hatten anscheinend vor dem Spiel ordentlich Zielwasser getrunken.

Der HV Vallendar II bedankt sich bei seinen mitgereisten Fans für die tolle Stimmung. Ein besonderer Dank gilt dem Fanclub, welcher ebenfalls mit nach Andernach reiste und die Mannschaft lautstark unterstützte.

Das nächste Spiel der 2. Mannschaft findet am kommenden Samstag, 06.11.2021 um 19:30 in der Sporthalle auf dem Mallendarer Berg in Vallendar gegen den Tabellendritten aus Bassenheim statt. Auch hier freut sich die Mannschaft auf zahlreiche Unterstützung.

Es spielten für den HVV II: Patrick Rascop, Thorsten Corcilius (beide im Tor), Sebastian Witte (1), Kevin Klein (1), Frederik Stippler (5), Fynn Corcilius (5), Nikolas Hain, Cedric Busse (6), Niklas Becker (5), Felix Rockenbach (1), Tim Meder (4), Leo Fischer (7), Simon Schneider, Deha Önkol.