HANDBALLVEREIN VALLENDAR E.V.

FIT HALTEN!

Die Vallendarer Löwen halten sich unter Einhaltung der Corona-Regeln fit!

| Team I

Eine Rückkehr in die Halle ist für die Vallendarer Handballer aktuell leider noch nicht in Aussicht. Die Verantwortlichen des HV Vallendar hoffen, dass das Training bald wieder den geregelten Gang gehen kann. Da aktuell noch Ungewissheit herrscht, wird für alle unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen ein Rahmen geschaffen, um auch in den schweren Zeiten ein intensives Training anzubieten.

Die Mannschaften des HV Vallendar befinden sich seit dem Abbruch der Oberliga-Saison im Online-Training und haben wöchentlich drei Trainingseinheiten absolviert. Nach einer zweiwöchigen Trainingspause im April, sind für den HV Vallendar und seine Spieler wieder Online-Training und individuelle Laufeinheiten angesagt.

Das Programm für die Trainingseinheiten wurde während der Pause durch Thomas Bach überarbeitet und seit dem 20. April besteht es aus Intervall-Training, Grundlagenausdauer und Krafttraining. Drei Einheiten pro Woche stehen für die Vallendarer Löwen auf dem Programm. Dienstags gibt es Vorgaben für eine individuelle Laufeinheit im Intervall-Training, donnerstags wird ein Krafttraining mit verschiedenen Schwerpunkten angeboten. Dieses wird von Woche zu Woche anders gestaltet, um alle für den Handball wichtigen Muskelgruppen zu trainieren. Am Wochenende geht es dann noch einmal an die frische Luft für einen Grundlagenausdauerlauf.

Die Krafttraining-Einheiten werden wie vor der Pause über ein Videokonferenz-Tool durchgeführt und alle Spieler können sich auf diese Weise sehen und austauschen. Das Wichtigste ist, dass die Mannschaften sich mit den Trainingseinheiten, obwohl sie nicht in der Halle stattfinden, trainieren können und sich weiterhin sportlich betätigen.

Die Eingliederung der Jugendspieler in den Kader der 1. Mannschaft sowie 2. Mannschaft findet nach und nach statt. Die Spieler werden gezielt gefördert, indem sie individuelle Trainingseinheiten von Torwart Nils Lorenz und Trainer Thomas Bach angeboten bekommen. Diese beinhalten vor allem Athletik- und Krafttrainingseinheiten und finden montags und samstags statt.

Der HV Vallendar setzt somit weiterhin auf eine gute Jugendarbeit und versucht die Jugendspieler an das Niveau der Herrenmannschaften heranzuführen. Der Verein hat diesen Weg eingeschlagen, damit auch die Jugendspieler die Chance bekommen in naher Zukunft in den Herrenmannschaften des HV Vallendar zu spielen.